George

George ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Gardenroute zu erkunden. Tagesausflüge nach Oudtshoorn, Knysna oder ein Strandspaziergang in Wilderness am Indischen Ozean bieten sich an. Die vielen Golfplätzen (George Golf Club und Fancourt) in der Region sind ebenfalls perfekt für aktive Urlauber geeignet.

Die Lage der Stadt am Fuße der Outeniqua Mountains und die nahe Küstenlinie mit den herrlichen Stränden machen George zu einem begehrten touristischen Reiseziel. Wer die Gardenroute bereisen möchte, kann bequem in Kapstadt starten und einen weiteren Aufenthalt in George einplanen, um von hier aus die Gardenroute in ihrer Schönheit und Vielfalt in Ruhe zu erkunden.

Kulturinteressierte können sich in verschiedenen Museen der Stadt informieren, auch Liebhaber von Borgward-Oldtimern kommen hier auf ihre Kosten. Naturliebhaber finden im nahegelegenen Outeniqua Nature Reserve die Möglichkeit, die Umgebung zu erwandern und die grandiosen Ausblicke, die diese Landschaft bietet, zu genießen. Sie können gleich von der Garden Villa aus loswandern.

George Südafrika

Gardenroute