Golf

Willkommen in George - dem "Golf Mecca" der Garden Route in Südafrika

Hier gibt es 14 erstklassige Golfplätze zwischen Plettenberg Bay and Mossel Bay. Sie können auf den selben Plätzen spielen, auf denen bereits Golflegenden wie Ernie Els oder Tiger Woods gespielt haben. Das Gardenvilla Gästehaus befindet sich mittendrin. In nur 5 Minuten erreichen Sie den George Golf Club, den Kingswood Club und das bekannte Fancourt Golf Resort mit seinen drei Golf-Plätzen. Das Oubaai Golf Estate ist ebenfalls nur 20 km entfernt.

Karte mit Golfplätzen in der Nähe vom Gardenvilla Gästehaus

Golf

George Golf Course, George, C.J. Langenhoven Street

Zu Füssen der imposanten Outeniqua Berge ist der Golfplatz einer der ältesten Plätze Südafrikas. Der George Golfplatz wird seit Jahren in den Top 10 der Golfplätze Südafrikas gelistet. Für Viele ist er der Beste an der Südküste. Der Platz wird immer wieder empfohlen und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

www.georgegolfclub.co.za

Oubaai Golf Estate, George, Herolds Bay Road

Dieser von Ernie Els gestaltete Golfplatz wurde 2005 in der Nähe seines Ferienhauses in Herolds Bay eröffnet. Der Platz ist als 'Links-Platz' an der Küste des Indischen Ozean angelegt. Ernie Els bezeichnete diesen Golfplatz als einen seiner Favoriten weltweit.

Der Golfplatz befindet sich im Hyatt Regency Oubaai Golf Resort & Spa in der Nähe von Herolds Bay direkt an der Küste. George und der George Flughafen sind ungefähr 10 km entfernt.

Kingswood Golf Estate, George, Plattner Blvd.

Kingswood Golf besticht durch natürlich ondulierte Fairways im Herzen von George. Hohe Aussichtspunkte entlang der Fairways eröffnen atemberaubende Ausblicke auf die Outeniqua Mountains. Im Kontrast dazu gibt es Greens mit natürlichen Talsenken und geschützten flussartigen Wasserläufen. Dieser Golfplatz ist einfach einmalig.

www.kingswood.co.za/Course-Overview

Fancourt Golf Resort, George, Montagu Street

Fancourt Golf Estate in George beheimatet drei 18 Loch Golfplätze, die alle von Gary Player designed wurden. Der Golfplatz Montagu wird charakterisiert durch seine Parklandschaft mit Bäumen und Blumenbeeten. Leichter als Montagu lässt sich der Golfplatz Outeniqua bespielen. Offene Flächen und Wasserläufe ermöglichen ein sicheres Spiel. Das Highlight der drei Plätze ist 'The Links at Fancourt'. Der Platz wurde als 'Links-Platz' designed und lehnt sich damit an die Plätze in Schottland und Irland an. Ergänzt wird Fancourt durch eine Golf-Akademie, die Kurse für jeden Golfer anbietet.

www.fancourt.co.za/golf/

Mossel Bay Golf Course, Mossel Bay, 17th Avenue

Der Golfplatz in Mossel Bay ist für alle Golfer einfach zu spielen. Auch Golfanfänger können hier entspannt den Sport genießen. Die wunderschönen Ausblicke auf den Indischen Ozean lenken gelegentlich vom Spiel ab. Auch die frei laufenden Antilopen (Springböcke) hinterlassen einen bleibenden Eindruck und spannende Erinnerungen an die Golfrunde.

www.mosselbaygolfclub.co.za

Gardenroute